EUR1

WAS IST EIN EUR1?

Ein EUR.1 ist ein Formular, welches im internationalen Handelswarenverkehr angewendet wird. Die Anwendung basiert auf diversen bi- und multilateralen Freihandelsabkommen innerhalb des paneuropäischen Präferenzsystems , wie zum Beispiel zwischen der EFTA und der EU. In den Freihandelsabkommen werden Waren definiert, welche zu tieferen Zollansätzen oder auch gänzlich zollfrei eigeführt werden können, unter der Bedingung, dass sie in einem Vertragsland vollständig hergestellt wurden oder so weit bearbeitet wurden, dass sie den Ursprungsprodukten gleichgestellt werden dürfen Die EUR.1 wird auch als Ursprungszeugnis im außenwirtschaftsrechtlichen Sinne anerkannt. Um bei einer Zollabfertigung den Ursprung nachzuweisen und so vom (ermässigten) Präferenzzollsatz profitieren zu können, muss der zuständigen Behörde (Zollverwaltung) eine Warenverkehrsbescheinigung, kurz EUR.1, übergeben werden, in welcher der Hersteller den Ursprung der Waren bescheinigt.

WARUM EIN EUR1?

Für Warenwerte über CHF 10'000.-- wird bei Bedarf das sogenannte EUR1 Formular angewandt.

Das EUR1 Dokument ermöglicht in der Regel eine zollfreie Einfuhr der Ware im Bestimmungsland.

Es muss vom zuständigen Zollamt des Exporteurs legalisiert (gestempelt) werden. Das Erstellen der EUR.1 kann — unter Einhaltung lokaler Bestimmungen — auch durch beauftragte Dienstleister erfolgen.
Absender:

Name, vollständige Anschrift vom Absender

Empfänger:

Name, vollständige Anschrift und Staat Empfänger

Ursprungsland:

Ursprungsland der Ware. Achtung: Der Ursprung verändert sich durch den Import in die Schweiz NICHT. Wenn die Ware beispielsweise in China produziert wurde bleibt der Warenursprung China

Bestimmungsland:

Bestimmungsland der Ware

Beförderung:

Angaben zur Beförderung der Ware. Feld muss nicht ausgefüllt werden, optional

Packstücke, Warenbezeichnung, laufende Nummer

Markierung, Anzahl, Packstücke, Warenbezeichnung

Bruttogewicht:

Bruttogewicht (Rohmasse) der Ware

Ort, Datum, Unterschrift

Ort, Datum und Originalunterschrift

  • Absender:

    Name, vollständige Anschrift vom Absender

  • Empfänger:

    Name, vollständige Anschrift und Staat Empfänger

  • Ursprungsland:

    Ursprungsland der Ware. Achtung: Der Ursprung verändert sich durch den Import in die Schweiz NICHT. Wenn die Ware beispielsweise in China produziert wurde bleibt der Warenursprung China

  • Bestimmungsland:

    Bestimmungsland der Ware

  • Beförderung:

    Angaben zur Beförderung der Ware. Feld muss nicht ausgefüllt werden, optional

  • Packstücke, Warenbezeichnung, laufende Nummer

    Markierung, Anzahl, Packstücke, Warenbezeichnung

  • Bruttogewicht:

    Bruttogewicht (Rohmasse) der Ware

  • Ort, Datum, Unterschrift

    Ort, Datum und Originalunterschrift

    Zusammenfassung und Tarif-Nummer

    Zusammenfassung der Sendungsangaben (Anzahl, Verpackung, Inhalt Gewicht) sowie die Angabe der Schweizer Zolltarifnummer

    Kriterien erfüllt um ein EUR1 zu erstellen

    Stellen Sie sicher, dass alle Kriterien erfüllt sind um ein EUR1 Dokument zu erstellen.  

    Belege liegen beim Exporteur

    Sie bestätigen hiermit, dass Sie alle Belege, welchen einen Präferenzursprung belegen, vorliegen haben.

    Ort, Datum, Unterschrift

    Ort, Datum und Originalunterschrift

    Firmenstempel

    Firmenstempel oder Angabe der kompletten Firmenangaben

    • Zusammenfassung und Tarif-Nummer

      Zusammenfassung der Sendungsangaben (Anzahl, Verpackung, Inhalt Gewicht) sowie die Angabe der Schweizer Zolltarifnummer

    • Kriterien erfüllt um ein EUR1 zu erstellen

      Stellen Sie sicher, dass alle Kriterien erfüllt sind um ein EUR1 Dokument zu erstellen.  

    • Belege liegen beim Exporteur

      Sie bestätigen hiermit, dass Sie alle Belege, welchen einen Präferenzursprung belegen, vorliegen haben.

    • Ort, Datum, Unterschrift

      Ort, Datum und Originalunterschrift

    • Firmenstempel

      Firmenstempel oder Angabe der kompletten Firmenangaben

      Anwendung
      In den Freihandelsabkommen werden Waren definiert, welche zu tieferen Zollsätzen oder auch gänzlich zollfrei eingeführt werden können, unter der Bedingung, dass sie in einem Vertragsland vollständig hergestellt wurden oder so weit bearbeitet wurden, dass sie den Ursprungsprodukten gleichgestellt werden dürfen. Dazu gibt es von den Zollverwaltungen sehr umfangreiche und detaillierte Vorschriften je Produktgruppe, ab wie viel Prozent der Bearbeitung diese Gleichstellung gilt. Um bei einer Zollabfertigung den Ursprung nachzuweisen und so vom (ermässigten) Präferenzzollsatz profitieren zu können, muss der zuständigen Behörde (Zollverwaltung) eine Warenverkehrsbescheinigung, kurz EUR.1, übergeben werden. Als Handelspräferenz bezeichnet man im Rahmen der Außenhandelspolitik Handelsvorzüge (z. B. in Form niedrigerer Zölle), die ein Land bestimmten anderen Ländern gewährt. Im Rahmen der WTO werden die Möglichkeiten, einzelnen Staaten oder Integrationssystemen solche Vorzüge zu gewähren, durch das Meistbegünstigungsprinzip stark begrenzt. Allerdings werden im Rahmen der WTO bestimmte Handelspräferenzen gegenüber Entwicklungsländern gefördert.
      Opened laptop

      Informationen EUR1

      Phone

      Simple & Functional

      Front view laptop

      Productive


      EUR1 FOR DUMMIES

      Das Wichtigste in Kürze

      Ursprungserklärung auf Handelsrechnung

      Bis zu einem Warenwert von ca. CHF 10'000.-- ist eine Ursprungserklärung auf der Handelsrechnung ausreichend. Der Text muss den Formforschriften entsprechend sein und die Rechnung muss im Original unterschrieben werden.

      EUR1 Dokument erstellen

      Ab einem Warenwert von ca. CHF 10'000.-- ist ein EUR1 Formular nötig.

      Voraussetzungen

      Die Ware muss Schweizer oder Europäischen Ursprungs sein. Dies muss anhand von Vordokumenten belegbar sein. Das Dokument muss im Original unterschrieben sein.

      Need help?

      Call us at +41 61 813 60 69
      Or email us at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      EUR1 Formulare bestellen

      bestellen Sie bei uns leere EUR1 Formulare und erstellen Sie Ihre Dokumente selber
      Infosite über Ursprungserklärungen und EUR1 Dokumente.

      FIRMA

      • Vector Logistics AG
      • Lohagstrasse 14
      • CH-4133 Pratteln

      Contact Us

      zoll(at)vector-logistics.ch
      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
      Weitere Informationen Ok